TV Shows & Galas

150 Jahre Schlager - so feierte Florian Silbereisen in Erfurt 

Am Samstag den 10.10.15 war es mal wieder soweit, dieses Mal mit einer  Premiere: Das große Fest zum Jubiläum! 150 Jahre Schlager! Was erwartete uns denn in dieser Show? Es war eine knall bunte Mischung aus Klassikern von Damals und die neuesten Hits von Heute. Der Schlager lebt heute noch genauso wie Früher. Auch die Stars von Früher waren z. Teil ebenso in der Sendung der Messehalle in Erfurt zu Gast, wie Newcomer. Interpreten und Gäste der Sendung waren: Valentina Babor, Brings, Howard Carpendale, Christoff (der Schlagerstar aus Belgien), Dancefloor Destruction Crew (eine Hip Hop und Breakdance Truppe die einfach begeistert), Newcomer und Shootingstar des neuen modernsten Schlagers Julian David, Whitney Houston " Nachfolgerin" Belinda Davids, DJ Ötzi, die Schlagerboyband Feuerherz, Ute Freudenberg, Stargeiger David Garrett, Höhner, Vicky Leandros, Mireille Mathieu, Michelle  und Tochter Marie, Oonagh, Nik P, Anni Perka, der argentinische Superstar Semino Rossi, die Schlagerpiraten Santiano, Alvaro Soler, The Golden Voices of Gospel sowie Wolkenfrei Star Vanessa Mai. Bereits viele Künstler die heute seit vielen Jahren erfolgreich sind nutzten solche Unterhaltungssendungen um bekannt zu werden, sozusagen als Sprungbrett. So auch der ehemalige Voxxclubsänger Julian David der nun als Solokünstler mit neuem frechen und dem modernsten Schlager aller Zeiten durchstartet. Er veröffentlichte am 9.10.15 sein Debüt Album " Süchtig nach Dir". In Florian Silbereisens Show stellte er uns eine aktuelle Single " Am Ende des Tages" vor . Wie eine Elfe schwebte Schauspielerin und Sängerin Oonagh auf der Bühne, die mit ihrem elbischen Stil sehr viele Herzen verzaubert. Meisterlich auch " Teufelsgeiger" David Garrett. Er spielte im Duett mit Valentina Babor ( am Piano) den Michael Jackson Song " They don`t any care about us". Nach sieben langen Jahren gab es im Schlager eine kometenhafte Wiedervereinigung von DJ Ötzi und Nik P mit ihrem Jahrtausenhit " Einen Stern der deinen Namen trägt". Auch die, die bereits als Schlagerlegenden gelten begeistern noch Heute: Die Rede ist von Howard Carpendale und Vicky Leandros, die beide in Kürze wieder auf Tournee gehen werden. Mit neuen Alben, neuen Hits, aber immer mit Herz, einer Aura und einer Stimme einfach begeistert. Howard Carpendale wird, zusammen mit den Golden Voices of Gospel auf Tour gehen, welche auch in der Sendung waren. Ein zweiter neuer Star am Schlagerhimmel ist Anni Perka. Sie bestand ihre " Schlagerprüfung" in Erfurt mit Bravour. Über den argentinischen Superstar Semino Rossi braucht man nicht viel Worte. Er weiß wo seine Wurzeln sind, er schätzt sein Publikum und hat sich längst in die Herzen seiner besonders weiblichen Fans (in der Mehrzahl) gesungen. Er setzt sich auch sehr für die ärmsten Menschen in seiner Heimat ein. Dafür dankte ihm Schwester Maria, die ihn mit ihrem Besuch in der Liveshow überraschte. Sogar der Gastgeber Florian Silbereisen wurde mit einem Platin Award überrascht. Die Höhner nahmen Abschied, aber nicht für immer, sondern nur von zwei Bandmitgliedern, die ihr Leben nun als stolze Opas genießen möchten. Für Nachfolger ist bereits gesorgt, die uns sicher genauso musikalisch weiter begeistern werden und das nicht nur für Kölsche Freunde. Mit " El Mismo Sol" landete Alvaro Soler den Sommerhit 2015 und war zum zweiten Mal zu Gast in der Show. Vanessa Mai wurde " wachgeküsst" .... ja zum Glück sonst wäre uns eine tolle talentierte Künstlerin entgangen die ihren Weg gehen wird. 

weitere Fotos der Show gibt es aufgrund der Vielzahl auf facebook unter Susanne Nömer und eamfotografie 


_______________________________________________________________________________ 


Fetenhits Oktoberfest aus Wernigerode 2015

Das war ein Fest der Extraklasse im Festzelt von Wernigerode. Die Fetenhits sind ja schon echt Kult und dieses Mal wurde die Sendung im schönen Harz aufgezeichnet. Mit dabei waren Die Randfichten, Willi Herren, Anna Maria Zimmermann, Achim Petry, Buddy, Ina Colada, Annemarie Eilfeld, Schäfer Heinrich, Markus Becker, Melanie Müller, Geri der Klostertaler u.a. Durch die Sendung führten Verena Kerth, Melanie Müller und das erste Mal auch als Moderator im Einsatz Julian David. Das Zelt hat gebebt und es war eine riesige Stimmung. Mal fetzig mal stimmungsvoll, so lieben wir die Partyhits zum Schunkeln, Mittanzen und Mitsingen. Da ließen u.a. die Randfichten ihren Holzmichl wieder aufleben, Markus Becker ritt musikalisch auf seinem Roten Pferd, Geri der Klostertaler entlockte seiner steirischen Harmonika die schönsten Klänge und Anna Maria Zimmermann hatte die volle Schlagerpower mit im Gepäck. Doch seht es selbst, auf unseren Fotos sowie bei der Ausstrahlung am 26.9.2015 auf Sat1Gold. 


__

_____________________

__________________________________________________________________________

Immer wieder Sonntags Folge 13 / 2015 

Wieder einmal konnte ich in Rust vor Ort sein und ich muss dieses kleine schmucke Örtchen und ihre Gastgeber wirklich mal loben. Erneut war ich sehr gut untergebracht und bei " Immer wieder Sonntags" ist man schon wie eine große Familie. Auch dieses Mal waren tolle Künstler mit dabei: U.a. Norman Langen und Tänzerinnen, Florian Binder ( Anwärter für den Sommerhitkönig 2015, Natalie Lament ( sie trat gegen Florian Binder an, aber gewann den Eintritt ins Finale leider nicht). So wird in der letzten Sendung für 2015 Florian Binder gegen Johannes Niggl antreten. Auch mit am Start war die quirlige und fröhliche Linda Hesse, Die Schäfer, das Europapark Ballett, Monika Martin, Francine Jordi, Benjamin Tomkins, Olaf Berger, Jörg Knör, Deborah Sasson, Isabel Varell, Volxrock, die 80er Jahre Schlager Kultband Münchner Freiheit, Bill Ramsay, St. Florianer Sängerknaben und auch Stefan Mross konnte voller Stolz seinen Titel " Papa" singen, da er kürzlich zum dritten Male Vater wurde. Nicht nur die Künstler, auch die heißen Temperaturen heizten dem Ruster Publikum so richtig ein. Das " Immer wieder Sonntags Herz" wurde diesmal einen Lebensretter verliehen, der einem anderen aus einem brennenden Auto rettete. Meine Hochachtung dafür. Am kommenden Wochenende ist dann das IWS Finale für 2015. Wir dürfen gespannt sein. 

__________________________________________________________________________



Immer wieder Sonntags Folge 12 / 2015

Wieder einmal durfte ich zu Gast bei Immer wieder Sonntags in Rust sein. Diesmal die Folge 12 incl. Generalprobe besucht. Zu Gast waren folgende Interpreten. Dorfrocker,, Geraldine Oliver, Carina, Kathrin und Peter, Marianne und Michael, Alexander Klaws, Rosanna Rocci, Andrea Berg, Stefan Mross, Magier Florian Zimmer, Calimeros, Marco Ventre und Band, Guido Kantz, Konrad Stöckel unser " Professor" und Experimentierfreund, Florian Binder, Dui do on de Sel und tierisch wurde es mit einem kleinen Pony( Hengst )Alfons, der für viel Spaß auf der Bühne sorgte. Er beantwortete die Fragen von Stefan Mross in dem er mit dem Huf scharrte oder den Kopf schüttelte. Das Wetter nieselte teilweise leicht vor sich hin, aber das IWS Publikum hat sowieso immer Sonne im Herzen. Die Dorfrocker sangen ihren Stimmungshit " Aber das Bier schmeckt gut", Carina zeigte uns musikalisch ihre " Zuckerseiten", " Ganz nah" war uns Marco Ventre mit Band, ein frischer junger Schlagersound aus Kärnten und auch Marianne & Michael waren erneut in der Saison zu Gast und begeisterten ihr Publikum mit einem Medley. Stargast der Sendung war Andrea Berg, die sich leider sehr distanzierte. Sie kam weder zum Opening auf die Bühne, noch war sie bereit sich der Presse für Backstagefotos zur Verfügung zu stellen. Manche Fans hätten gerne ein Foto mit der beliebten Künstlerin gemacht, aber sie reagierte kaum, wurde abgeschirmt und verschwand in der Garderobe. Was ich beobachten konnte fand ich sehr bitter. Soviel zum Thema " Schlagerkönigin". Sehr schade. Dennoch war es wie immer eine sehr gelungene Sendung die ich sicher gerne wieder besuchen werde. 

_________________________________________________________________________________

Immer wieder Sonntags Folge 5 / 2015 

Nachdem nun am 27.6.2015 der letzte Musikantenstadl über die Bildschirme lief, meisterte am 28.6. Andy Borg`s Kollege und Freund Stefan Mross seine 5 Sendung Immer wieder Sonntags 2015. Mross wörtlich: Nun hat gestern unser lieber Andy Borg Abschied vom Stadl genommen, mit 54 Jahren, na dann kann ich ja noch auf weitere 14 Jahre IWS hoffen! Auf alle Fälle ist IWS erst einmal die nächsten 2 Jahre gesichert. Nun komme ich mal zur gestrigen Sendung, die unter der heißen Sonne stand. Nicht nur strahlende Gäste und eine ausverkaufte IWS Arena empfing Stefan am frühen Morgen, nein, er hatte auch erstklassige  Interpreten eingeladen, die wieder einmal für viel musikalische Unterhaltung sorgten. Darunter Tim Toupet, Achim Petry, Angela Wiedl, Beatrice Egli, Schürzenjäger, Markus Wolfahrt, Hund Tobi  mit Trainerin Rosi Lachmann, Olaf der Flipper, Kristina Bach, Verena und Nadine, sowie die Anwärter für den Sommerhit. Auch dieses Mal spielte sich Johannes Niggl mit seinem " Sommerfieber" eine Runde weiter. Sportlich wurde es beim Bockspringwettbewerb, bei dem ein neuer Rekord aufgestellt wurde. Bata Ilic und Stefan Mross sangen gemeinsam den großen Hit " Micaela". Markus Wolfahrt sang seinen Hit " Das überleb ich nicht", Beatrice Egli hatte den Sommer im Gepäck. Es war mal wieder eine bunte, sommerliche und unterhaltsame Sendung. Großes Lob an Stefan Mross. Er meistert die Sendung professionell und viel Herz. Danke dafür.


____

___________________________________________________________________________

Immer wieder Sonntags Folge 4 / 2015

Am gestrigen Sonntag den 21.6.2015 ging nun schon die 4. Sendung Immer wieder Sonntags 2015 über die Bühne. Viele beliebte und bekannte Interpreten waren wieder der Einladung von Stefan Mross gefolgt, der diese Sendung wieder mit Bravour bestanden hat. Er ist ja nicht nur ein Moderator und Sänger, sondern schon ein richtiger Entertainer geworden. Eine Sonntagmorgen Sendung mit viel Musik, Witz, Unterhaltung, aber auch Emotionen und Überraschungen. Mit dabei waren: Marianne & Michael, Bernhard Brink, Ilka Wolf, Eva Lind, Voxxclub, die Mayrhofner, Nik P, Maria Levin, Gilbert,  das Europaparkballett und natürlich durfte der Nachwuchs auch nicht fehlen, welcher ja immer für den Sommerhit antritt. Auch dieses Mal kam Johannes Niggl mit seinem " Sommerfieber" eine Runde weit. Doch auch der Zillertaler Alpensound konnte sich hören und sehen lassen. Mit einem lustigen Sketch bewegten " Opa Stefan" und " Frau Wäber" wieder die Lachmuskeln des Publikums, sowie auch Christoph Sonntag. Seinen ersten TV Auftritt konnte sich Luciano Favaron sichern und Rosi Lachmann mit Hund führe einen Rekord vor, in dem der Hund einigen bekannten Gästen Hüte auf den Kopf setze, was auch für große Erheiterung sorgte. Musikalische Highlights waren Voxxclub mit ihrem Hit " Sommer  meines Lebens", " Alles Deins" mit Ilka Wolf, " Gute Freunde" von Marianne und Michael, sowie auch " Du musst ein Engel sein" mit Nik P. Ja Stefan ist Sonntags unser Sonnenschein. Jedenfalls hielt das Wetter gut aus und das Publikum feierte ihre Stars live in der zweistündigen sehr vielfältigen und unterhaltsamen TV Show. Schon bald gibt es ein Wiedersehen in Rust, über das wir euch natürlich auch dann wieder berichten werden. 

________________________________________________________________________________

Immer wieder Sonntags Saison 2015 erfolgreich eröffnet

Am heutigen 31.5.2015 wurde von Stefan Mross und seinen vielen bekannten Gästen die " Immer wieder Sonntags" Saison in Rust  erfolgreich eröffnet. Viele beliebte Interpreten waren in der ersten Sendung mit dabei: U.a. Stefanie Hertel, das Nockalm Quintett, Andy Borg, Kaya Yanar, Anita und Alexandra Hofmann, Patrick Lindner, Südtiroler Spitzbuam, Jürgen Drews, Tony Marshall, Oonagh und es gab auch wieder zwei Anwärter für den Sommerhit 2015, sowie lustige Sketche mit Opa Stefan und Frau Wäber. Zum ersten Mal wurde auch das IWS Herz verliehen, an Menschen, die etwas besonderes geleistet haben, anderen geholfen haben, die überrascht werden und denen man einfach mal Danke sagen möchte. Dies bekam ein junges 15 jähriges Mädchen namens Jule , welches mit 6 Jahren an einem Schlaganfall erkrankte. Durch solche Menschen und Aktionen in denen das Mädchen anderen Mut macht und hilft wird einem auch wieder bewusst wie wertvoll das Leben ist und das man nicht aufgeben darf. Ein sehr gelungener Auftakt für IWS, bei strahlendem Sonnenschein und dem weltbesten Publikum wie Stefan Mross zitierte. Auf eine weiterhin gute erfolgreiche IWS Saison 2015 wo wir sicher noch das ein oder andere Mal dabei sein werden freuen wir uns schon jetzt. 

____________________________________________________________________________

Stadlzeit in Oberwart 2015 

Pünktlich kurz vor dem eigentlichen Osterfest lädt der Musikantenstadl nach Oberwart im schönen Burgenland ein um sich auf das traditionelle Fest im Frühling einzustellen. Wieder einmal ist Andy Borg mit vielen Künstlern dort in der Burgenlandhalle zu Gast. Leider steht dieser Stadl auch unter einem traurigen Stern. Der Stadlpapa Karl Moik ist am 26.3.15 im Alter von 76 Jahren von uns gegangen. Ganz zu Anfang und auch am Ende der Sendung wird an den unvergessenen Mr. Musikantenstadl gedacht, im Sinne der bekannten Titelmelodie " Servus Pfiad Gott und Auf Wiedersehen" Dennoch wird gerade auch ihm zu Ehren weiter gefeiert, wozu sich viele Künstler u.a. Stephanie, Monika Martin,Stefanie Hertel, die Jungen Zillertaler, die Kastelruther Spatzen, Florian Fesl, die Fetzig`n, die Stadtkapelle Oberwart, die Stadtkapelle Sopron, Saso Avsenik und seine orgininal Oberkrainer, die Trenkwalder, Volxrock, Fäatschtbänkler und Mary Roos einfanden. Unter anderem wurden auch ein paar Osterbräuche vorgestellt wie das Eierkratzen (  mit Straußeneiern), das Eierpicken, Bemalen und natürlich das beliebte Osternestsuchen für die Kinder. Mit " Über jedes Bacherl" rockte Stefanie Hertel den Stadl und präsentierte ganz neu mit Hubsi Trenkwalder im Duett " Deine Heimat will i sein". Doch auch solo sorgen die Trenkwalder mit ihrem Titel " Wieder a Tag im Paradies" für gute Stimmung. Seit vielen Jahren ist auch die beliebte Schlagersängerin Mary Roos erfolgreich. Auch sie war zu Gast in Oberwart und hatte zwei Titel mit dabei, u.a. " Unbemannt" und den Titelsong zur damaligen Kinderserie " Pinocchio". Ja da wurden auch bei den Erwachsenen Kinderträume wahr. Der stille Star aus Graz Monika Martin war ebenfalls zu Gast mit ihrem Song " Mit dir" und sang zusammen mit Andy Borg ein " Eimedley" - passend zur Osterzeit. Bewundernswert und Anerkennung verdiente auch ein Mann, der über 700 Kilometer zu Fuß zurück legte, nach dem Motto 28 Tage mit 28 Euro durchs Land zu ziehen. sein Nam Dieter Bencsics. Quasi Musik gegen Unterkunft und Verpflegung, immer mit dabei seine Harmonika. Im Osterstadl spielte er dann mit seinem Lied " Weil i a Österreicher bin" richtig auf. Auch Gäste aus Südtirol waren wieder mal zu Gast und zwar keine geringeren als die Kastelruther Spatzen. Sie hatten ihren Titel " Für mich bist du`s noch immer " mit dabei und spielten zusammen mit der Gruppe Volxrock ihren bekannten Song " Eine weiße Rose" im neuen Gewand, doch dennoch klang es super und kam sehr gut beim Publikum an. Aus dem Zillertal waren die Jungen Zillertaler mit dabei und hatten " Schöne Frauen" sowie ihren " Helikopter" in den Stadl mitgebracht. Im Anschluss an die Sendung wurde bei der Seitenblicke Party noch bis in den frühen Morgen gefeiert. Aufgespielt hat dort die Gruppe Powerkryner sowie eine kl. Zugabe der Juzi`s.  


_______________________________________________________________________________




Silvesterstadlzeit in Graz 2014 

Mit Andy Borg ins Neue Jahr, so hieß es auch im " vergangen". Live mit vielen Gästen feierte der Stadlchef und Entertainer Andy Borg in Graz - der Hauptstadt der schönen Steiermark ins Neue Jahr 2015. Mit den Publikumslieblingen und Stammgästen des Stadls, sowie auch neue Künstler, die das erste Mal dabei waren. Mit dabei waren die Amigos, Jürgen Drews, The Les Humphries Singers, Antia und Alexandra Hofmann, Marc Pircher, Ella Endlich, Oeschs die Dritten, Judith & Mel, Die Edlseer, Drumatical Theatre, Vaiolets und der Musikverein Tieschen und das Orchester James Last, sowie Johnny Logan. Natürlich durften auch dieses Mal die jungen Stadlmusikanten, der Stadlchor sowie die German Dance Sensation nicht fehlen. Wie immer zum Silvesterstadl entschied sich auch der Gewinner des Stadlsterns, an dem sich die Seerugge Feger aus der Schweiz, Gschwistra aus Österreich und Johannes Weinberger bewarben. Letzterer konnte den Stadlstern 2014 mit nach Deutschland nehmen, zu diesem wir herzlich gratulieren. 

Eröffnet wurde die vierstündige Silvestershow mit " Steirermen san very good", sowie " Life is Life" gemeinsam mit Andy Borg und seinen Gästen. Marc Pircher machte den 1 Auftritt mit seinem Titel " Feiern is schee", sowie " Y.M.C.A. und auch noch einem Medley dazu " Auf die Bänke fertig los". Die Stimmung war von Anfang an grandios. Es " regnete" Konfetti und Luftballons, dazu die gute Partymusik, es war einfach ein gelungener Abschied vom alten und ein guter Start ins Neue Jahr. 

In der Sendung sorgte auch die sog. " Kisscam" für Romantik. Jedes Pärchen was die Kamera " einfing" und sich selbst entdeckte, durfte sich küssen und dann erschien ein Herzrahmen um das Bild auf der Leinwand herum. Eine sehr originelle Idee, die wieder super angekommen ist. 

So wie auch weitere Künstler wie die Amigos, die ein Hitmedley im Gepäck hatten, sowie auch der König  von Mallorca unser Partybonbon Jürgen Drews mit " Ein Bett im Kornfeld" oder " Komm lass uns tanzen gehen". Natürlich hielt auch der ESC Gewinner von Damals Einzug in den Stadl und so betrat Johnny Logan mit einem ESC Medley die Bühne. Außerdem lies er es  sich nicht nehmen, zusammen mit Andy Borg in die Lederhose zu schlüpfen. Judith und Mel lösten musikalisch " ein Ticket für Zwei" und James Last spielte kurz vor dem Jahreswechsel ein Rock`n Roll Medley und das Publikum tanzte schon weit vor Mitternacht durch die Halle und kurz vor dem Jahreswechsel begangen sie mit der großen Polonaise.  Somit " rutschten" alle die in Graz und vor den TV Geräten mit dabei waren gut ins Neue Jahr. Nun freuen wir uns auf die kommenden Stadls, die u.a. in Oberwarth, (A) Pula ( Cro), Offenburg (D) und Silvester in Linz ( A) stattfinden. 

________________________________________________________________________________________________

Heilig Abend mit Carmen Nebel 2014

Zwar ist es für den Heilgen Abend noch zu früh, doch wir berichten schon heute über die tolle Sendung die am 24. Dezember 2014 ausgestrahlt wird. Doch wir verraten ihnen schon heute welche großartigen Künstler sie am Heilig Abend vor dem Bildschirm erwarten. U.a. mit dabei Al Bano und Romina Power, die nach 20 Jahren endlich wieder vereint musikalisch auf der Bühne stehen und das zur großen Freude ihrer Fans. Auch Ella Endlich wird sie verzaubern, sowie Chris de Burgh, Stefanie Hertel, Helmut Lotti,  Alfons Schuhbeck zaubert ein leckeres Festtagsmenü, Matze Knoop hat lustige Anekdoten im Gepäck und viele mehr. Die Hits des Abends verraten wir noch nicht. Lassen sie sich überraschen. 


_______________________________________________________________________________e Die schönsten Weihnachtshits 2014 

Auch in diesem Jahr präsentierte uns Carmen Nebel mit vielen Interpreten wieder die schönsten Weihnachtshits. Dies ist die große Spendengala zugunsten von Misserior und Brot für die Welt. In vielen Videoeinspielungen wurde uns gezeigt, wo die Not am größten ist und wie viele Menschen unsere Hilfe brauchen, damit sie überleben können. Dazu gab es eine Maz zum Projekt Syrien Flüchtlingshilfe, Carmen Nebel im Gespräch auf dem Sofa mit Monsignore Pirmin Spiegel und Cornelia Füllkrug Weitzel. Im zweite Projekt ging es um ein mobiles Krankenhaus in Uganda. Natürlich kam auch die Musik nicht zu kurz. Mit dabei waren dieses Mal die Lucky Kids mit ihrer Version von Jingle Bells, Andy Borg mit Chor und " Weißer Winterwald", oder auch Deborah Sasson mit den Lucky Kids und dem Titel Weihnacht überall. In der dritten Maz ging es um das Projekt Ruanda und einer Schule für Blinde. Weitere Weihnachtshits sangen für Uns Beatrice Egli mit eigener Band und " Jingle Bells" dt. Version, Nena und 10 Kinder mit dem Jingle Bells Einmaleins. David Garrett verzauberte das Publikum mit dem 3. Satz von Brahms Violinenkonzert. So richtig weihnachtlich romantisch wurde es mit Ella Endlich. Sie sang den Titel " Traum und wahr" aus dem Film Das letzte Einhorn. Volksrocknroller Andreas Gabalier stimmte uns ebenfalls mit leisen Klängen und dem Titel " Es ist die Zeit" auf Weihnachten ein. Prominente Telefonpaten wie Nadine Krüger, Eva Lind, Katrin Müller Hohenstein, Anja Schüte, Rudi Cerne, Alexander Herrmann, Kolja Kleeberg, Wolfgang Lippert, Sven Voss, Markus Wasmaier und Christian Wolff nahmen gerne die Spendenanrufe der Zuschauer entgegen. In Vertretung von Herrn Zurniden von Königs Reisen war ein Kapitän gekommen, der die Wahnsinnssumme von 1. Million spendete. Zuvor mussten sich prominente Künstler zusammen mit den Lucky Kids einem Weihnachtslieder Quiz unterziehen. Als krönenden Abschluss sang für uns Andrea Berg mit Band den Song " Mamatschi" und " Leise rieselt der Schnee". Zum Finale sammelten sich wie immer alle Künstler zur Verabschiedung auf der Bühne und der Abend endete  mit einem Spendenendstand von 2.312.703 Euro. Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und das die große Not etwas kleiner wird. 

________________________________________________________________________________________________

Menschen 2014 

Die Zeit ist gekommen, in der man wieder zurückblickt, was in diesem Jahr so passiert ist und wir können auf wunderschöne Ereignisse, aber auch traurige und schicksalhafte Tage zurück blicken. " Menschen 2014" hieß es diese Woche wieder, präsentiert von Markus Lanz. Ein großes Ereignis stand dabei im Mittelpunkt: Der WM Sieg von Deutschland 2014. Somit holte sich unsere Elf den vierten Stern. Zu Gast im Studio waren Jerome Boateng, Mario Götze, Wolfgang Niersbach vom DFB und Nationalspieler Dante. Sie fuhren zusammen mit einem spektakulärem WM Auto ins Studio ein. Ebenso eingeladen war Brasiliens traurigster Fan Clovis Acosta Fernandes, der treueste Fan Selecao und Fritzi Schrader. Sie bekam seinen Pokal beim WM Spiel Brasilien gegen Deutschland überreicht, nachdem das Spiel 1 : 7 ausging. Auch der ehemalige Profifußballer Thomas Hitzelsperger war zu Gast, der nach Beendigung seiner Profikarriere sein Coming out zur Homosexualität bekannt gab. Weitere Gäste: Helmut Dietl mit Frau Tamara, Comedianstar Carolin Kebekus, Nicolas Aschoff - der als Student in Westafrika in einer Isolierstation für an Ebola Erkrankte arbeitete. Videoeinspielungen gab es dazu von Bob Geldof und Campino, da sie nicht live dabei sein konnten und sich ebenfalls für dieses Projekt zugunsten von Ebola arrangierten.Der Einladung folgte auch die Medizinstudentin Guilia Enders, die in diesem Jahr ihr Buch " Darm mit Charme" veröffentlichte. Zudem wurde auch der 9 jährige Alican Aydar eingeladen, der sich für ein Praktikum bei der Polizei bewarb. Er durfte einen Tag lang mit auf Streife kommen und ein Polizeipräsidium besuchen.  Auch Tennislegende Boris Becker war zu Gast. Er gewann 2014 nach seinem sensationellen Wimbledon Sieg vor 25 Jahren erneut. Aktuell ist er Trainer von Novak Djokovic. Im Gespräch mit Markus Lanz zeigte er uns das er es noch immer " drauf" hat mit dem Tennis und was er heute so macht. Musikalisch unterhalten wurden wir von Cro - dem Rapper mit der Pandamaske, der sogar Auszeichnungen für sein aktuelles Album erhielt, Nonne Christine - die bei The Voice of Italy gewann,  sowie von One Republik. Nun gibt es noch Fotos vom sehr bewegenden unterhaltsamen und tollen Abend. 

______________________________________________________________________________



Ja liebe Leser und Fans es stimmt, auch wenn man es ihm nicht ansieht. Showlegende, Entertainer, Schauspieler und Sänger Und Jürgens wird in diesem Monat stolze 80 Jahre. Ihm zu Ehren wurde die Gala " Mitten im Leben" gewidmet und im schönen Freiburg aufgezeichnet. Die Ausstrahlung erfolgt im Oktober. Wir wollen schon jetzt darüber berichten. Die Moderation übernahm Johannes B. Kerner.  Gäste und  musikalische Gratulanten waren Otto Waalkes, David Garrett, Schlagerqueen Helene Fischer, La Brass Banda, sein Sohn John, Yvonne Catterfeld, das Orchester Pepe Lienhard, Jose Carreras, Chris de Burgh, die " Seemannband" Santiano, Christina Stürmer,Jamie Cullum, Tim Bendzko, Klassikstar Lang Lang, Annett Louisan und Schiller. Ebenso zu Gast war das Stage Ensemble vom Musical " Ich war noch niemals in New York". Jeder Künstler sang einen Hit aus Udos großem Reportoire. Eine große Ehre für alle Künstler. Udo Jürgens war schon immer ein Künstler der sich nicht verbiegen lies. Er sagte immer seine Meinung und war immer ein Mensch der offenen Worte. Er lies sich nie verbiegen oder den Mund verbieten. In seinen Texten spiegelt sich vieles davon wieder, zum Beispiel im Song " Das ehrenwerte Haus". Er ist mehr als nur ein Schlagersänger. Er spielt Klavier, er war als Schauspieler in früheren Jahren aktiv und sein Leben wurde sogar vor ca. 2 Jahren verfilmt. Der Film trägt den Titel " Der Mann mit dem Fagott". In der Gala werden sie seltene Szenen aus Filmen und Auftritten sehen, u.a. z.B. ZDF Hitparade und viele mehr. Seine großen Hits durften an diesem Abend auch nicht fehlen, so interpretierten die Künstler seine Hits und teils auch nur etwas umgetextet, darunter " Aber bitte mit Sahne", " Mit 66 Jahren", " Mercie Cherie", oder die Melodie aus Tom & Jerry " Vielen Dank für die Blumen". Wir gratulieren Udo Jürgens zum 80. Geburtstag und wünschen ihm noch viele weitere schöne erfolgreiche Jahre. Hier gibts nun unsere Fotos. 

______________________________________________________________________________________

Herrliches Saisonende für Immer wieder Sonntags 2014 

Am gestrigen Sonntag den 14.9.2014 fand die letzte Immer wieder Sonntags Sendung in Rust statt und wurde live in der ARD übertragen. Stefan Mross genoss die letzte Sendung sehr und viele Interpreten und Fans mit ihm. Musikalisch war auch so Einiges geboten, darunter Countrysänger Tom Astor, Schlagersängerin Mary Roos, die Grand Dame des dt. Schlagers Claudia Jung, de Randfichten, Voxxclub, Christian Lais, Eva Lindt, die Kastelruther Spatzen, Fantasy und Sarah Jane aus der Schweiz. Für magische Momente sorgten die Ehrlich Brothers und für große Lacher " Opa " Stefan und Frau Wäber. Als letzte Herausforderung mußte sich Stefan in eine Stahlkugel begeben und sich damit herumkugeln lassen. Das Duo Kathrin und Peter nahmen uns musikalisch mit nach Griechenland. Freddy und Martin von " Fantasy" hatten ihren neuen Song " Darling" im Gepäck. Die Wahl des Sommerhit Königs gewannen in diesem Jahr Kevin und Manuel mit ihrem Song " Mitternacht auf Korsika". " Das Fest der Feste" feierten die Kastelruther Spatzen mit ihrem gleichnamigen Hit in Rust. Man konnte viele begeisterte Fans entdecken die sich freuten, ihre Spatzen in der IWS Arena zu erleben. Die derzeit angesagteste Boyband der Volksmusik ist unübertroffen Voxxclub. Sie brachten ihre neue Single " Ziwui ziwui" mit. So auch ihr aktuelles Album, welches am 12.9. 14 erschienen ist. Sie sind echte Multitalente und so durften sie sogar den Wetterbericht singen. Zur großen Überraschung für Stefan Mross sang die komplette IWS Arena zum Abschied ein Ständchen. Sichtlich gerührt bedankte er sich bei seinem treuen Publikum. Petrus meinte es auch gut mit IWS und es blieb trocken und sonnig. Stefan brachte mit seiner fröhlichen und peppigen Art wieder viel Sonne in die Herzen der Zuschauer und Gäste vor Ort. Wir sagen Danke fürs Dabeisein und freuen uns auf ein Wiedersehen 2015. 

_____________________________________________________________________________

Gelungener Auftakt für " Immer wieder Sonntags" 2014

Es hätte schöner nicht beginnen können der Saisonauftakt bei Immer wieder Sonntags 2014 in Rust. Live aus dem Europapark startete Stefan Mross gestern 15.6.2014 seine Sommershow. Unter den musikalischen Gästen waren Sommerhitkönigin 2013 Corinna Zollner die uns noch einmal mit ihrem Hit " Sommergfühl" einstimmte. Bei strahlendem Sonnenschein feiere das Publikum ihre Stars mit Stefan Mross und die Freude das Immer wieder Sonntags nun endlich wieder da ist stand den meisten ins Gesicht geschrieben. Weitere Gäste waren: Olaf ( Ex Fliippers Mitglied), er machte es musikalisch wie die Sonnenuhr, am roten Mikrofon sang Charlotte Tietz über den " Student aus Uppsala". Alexander Rier präsentierte seinen Romantiksong " Ich schenk dir den Himmel". " Eine griechische Nacht" erlebten wir mit Judith & Mel. Stimmungsvoll wurde es mit Markus Beckers neuem Song " Pandabär". Das Motto " Jetzt oder nie" nahmen diesmal Anita und Alexandra Hofmann musikalisch unter die Lupe, die wie immer sehr hübsch gekleidet waren. Die Geschwister aus dem Schwabenländle erfreuen sich auch nach 25 Jahren noch hoher Beliebtheit. In diesem Jahr darf auch Stefan Mross ein Jubiläum feiern. 10 Jahre " Immer wieder Sonntags". Dazu gratulieren wir herzlich. Ebenso viele Fans hat auch Beatrice Egli, die sympathische Schlagerprinzessin aus der Schweiz, die ihren Hit " Irgendwann" präsentierte. Die quirlige und flippige Sängerin Linda Hesse war auch mit dabei und sang ihren Song " Knutschen". Wirklich zum Knutschen süß. Die Gruppe Ois easy verbreitete Fußballstimmung mit ihrem Titel " Wir holen den Pokal". In diesem Jahr gibt es auch wieder die Wahl des Sommerhitkönigs. Dafür traten Hansi Berger mit " Die Zeiten die san anders worn" und Aline mit ihrem Titel " Komm und flieg mit mir zu den Sternen". Eine Runde weiter kam allerdings Hansi Berger. Die Bergkameraden sangen ein Hitmedley. Viel zu schnell ging die erste Sendung 2014 zu Ende. Nun gibt es dazu noch Bilder! Viel Spaß

_____________________________________________________________________________

Musikantenstadl Fribourg 2014

Des Land`l es hat einen besonderen Reiz, mal scheint hier die Sonne und manchmal da schneit`s , in der Schweiz in der Schweiz in der Schweiz. Genauso fröhlich herrlich natürlich und mit einem besonderen Flair ist die Stadt Fribourg wo an diesem Wochenende der Musikantenstadl zu Gast ist. Die Generalprobe gelang mit ein paar Hindernissen sehr gut und da erwartet die Besucher vor Ort sowie alle Zuschauer vor den Fernsehbildschirmen ein unterhaltsamer Abend. Eine Premiere im Stadl haben dieses Mal Supertalentgewinner Michael Hirte, sowie Schlagerprinzessin Michelle. Ebenso mit dabei: Linda Fäh. Sie veröffentlichte gestern den 2.5.14 ihr Debütalbum und stellt heute ihre neue Single " Augen wie Feuer" vor. Außerdem wirken im Fribourgstadl mit: Fantasy. Charly Brunner und Simone, Zillertaler Haderlumpen, Die Dorfrocker, Stefan Mross, Die Ladiner, Die Paldauer, der Cor des Alpes Da La Suisse Romande & Les Compagnons Sonneurs & Westschweizer Fahnenschwingervereinigung, Peter Kraus, Seerugge Feger ( Talent CH), Jose Valdes, Sigrid & Marina mit Oberkrainer Allstars und wer auf keinen Fall fehlen darf Andy Borg und die jungen Stadlmusikanten. Für Humor und Sketcheinlagen werden auch diesmal Heissmann und Rassau sorgen, besser bekannt als " Waltraud & Mariechen". Der Stadl steht ganz im Zeichen des Frühlings und so wurde die Kulisse auch mit etwas Gemüse ausgestattet. Alles blüht und alles neu macht der Mai. So gibt es u.a. auch ein lustiges Maibaumkraxeln mit Andy Borg, Stefan Mross und Linda Fäh. Drei Bäume wurden dafür angefertigt in den Farben für Deutschland, Österreich und der Schweiz. Eine Maz wird zeigen wie schön Fribourg und seine Umgebung ist. Durch eine Excursion durch Murten mit einer Führung, Weinprobe, Schifffahrt und Restaurantbesuch, ermöglicht durch den Tourismusverband konnten ich und meine Kollegen die herrliche Gegend erkunden. Dafür auch nochmals herzlichen Dank. Der Musikantenstadl live aus Fribourg heute um 20.15 in ARD / ORF und SF mit vielen Hits, Medleys und Jubiläen. Darunter feierte Peter Kraus in diesem Jahr seinen 75 jährigen Geburtstag, mit Fantasy gehts musikalisch nach Rio, Michael Hirte verzaubert mit seiner Mundharmonika und Andy Borg stellt seinen neuen Titel " San Amore" vor. Gute Unterhaltung und viel Spaß beim Stadl in Fribourg! 

Ein Wiedersehen gibt es dann im Herbst in Passau ( D). 

_______________________________________________________________

      (c) Schlagerplanet


Es ist der Musikpreis schlechthin, einer der größten in Deutschland und wurde vergangenen Donnerstag 27.3.2014 live in der ARD aus Berlin verliehen. Die Gastgeberin war wieder einmal Helene Fischer. Die Preisträger des Echos 2014: Tim Bendzko als  Bester Künstler national, Ina Müller Beste Künstlerin, The BossHoss Beste Gruppe Rock Pop National, Birdy, Santiano, Max Herre, Sportfreunde Stiller, Adel Tawil, Beatrice Egli, Die toten Hosen. Yello wurden fürs Lebenswerk geehrt, Peter Maffay für sein soziales Engagement. Fünffach Platin erhielt die Schlagerkönigin Helene Fischer für das Album " Farbenspiel" und fürs Album des Jahres in der Kategorie Deutschsprachiger Schlager! 2 x Echo für Helene! Avicii erhielt ebenfalls einen für den Erfolgshit " Wake me up". Für den musikalischen Unterhaltungsact sorgten hochkarätige Künstler wie Shakira und Kylie Minogue. Wir gratulieren allen Preisträgern sehr herzlich. 

 _____________________________________________________________

Saisonstart im Musikantenstadl 2014

Der Saisonauftakt des Musikantenstadl 2014 begann vergangenes Wochenende am 7.3.2014 mit der Generalprobe in der Arena Nova in Wiener Neustadt. Am 8. März ging die Show dann live über die Bühne und wie immer mit TV Übertragung von ARD, ORF und SF. Andy Borg hatte sich wieder viele bekannte Künstler eingeladen aus Österreich und der Schweiz. Wr. Neustadt ist für Andy Borg ja ein ganz besonderer Ort, denn dort begann ein für ihn neuer Abschnitt als Stadlchef, genauer gesagt am 23.9.2006. Mit dabei waren folgende Künstler: DSDS Gewinnerin 2013 Beatrice Egli aus der Schweiz, Francine Jordi (CH) und ebenso aus der Schweiz Leonard.

Weitere Künstler waren Die Ursprung Buam, Andreas Gabalier, die Grabenland Buam, Die Grubertaler, Heissmann & Rassau sorgten als Waltraud & Mariechen wieder für große Stimmung mit ihrer Show als Stewardessen und Piloten und hatten somit wieder die Lacher auf ihrer Seite. Daniel Golla  begeisterte mit seiner großartigen Modelflugshow, Alexander Rier gab seinen Song " Liebe ist mehr als ein Wort" zum Besten. Wie in jedem Stadl gab es auch dieses Mal ein Motto und dies stand ganz im Zeichen des Fliegens. So gab es zum Opening einei Maz mit Andy Borg trifft Kaiser Franz Josef I mit dem Fliegerlied. Natürlich durften auch Wolfgang Lindner jun. und seine jungen Stadlmusikanten nicht fehlen, sowie die Musikvereine Eisenbahnermusik " Flugrad" aus Wr. Neustadt und der Musikverein Au am Leithaberge. " Für Harmonikafreunde" spielten die Übersbacher mit der Volkstanzgruppe " D`Fuchsenbrindla" auf. Da auch der Nachwuchs im Stadl groß geschrieben wird, traten die ersten Anwärter für den Stadlstern 2014 an, das waren " Gschwistra" aus Österreich mit dem Lied " Griaß enk Gott & hallo". Auch Andy Borg sorgte wieder mit einer Gesangseinlage und seinem Hit " Wenn die Liebe" ( dir wieder ein Märchen erzählt) für romantische Schlagerstimmung. Ein großes Highlight im Stadl war für viele natürlich VolksrocknRoller Andreas Gabalier, der mit " I`m a Man of Volksrocknroll" und einer Einlage am Piano mit seinem Lied " Für mich bist du schön" für Gänsehautfeeling sorgte. Ein rührendes Duett gab es mit Leonard und Francine Jordi " In der Schweiz". Beatrice Egli begeisterte mit Glitzeroutfit und ihren Erfolgen " Mein Herz" und " Irgendwann". Für ihre bisherige musikalische Leistung wurde sie mit Edelmetall für ihre Alben " Glücksgefühle" und " Pure Lebensfreude" ausgezeichnet. Überreicht wurden ihr die Preise von Andreas Gabalier. Die jungen Helden hatten den Titel " Wir sind die jungen Helden" im Gepäck, " Das letzte Lied der Nacht" sang Francine Jordi, sowie auch " Du fühlst dich so nach Liebe an". Bei dieser Stimme schmelzen nicht nur Herzen, sondern sicher auch die schweizer Schoki. Zum Ende sagen Andy Borg und Andreas Gabalier zusammen im Duett den Rießenhit " I sing a Liad für di" im Outfit - Look der Blues Brothers. Es war wieder einmal ein sehr buntes unterhaltsames Programm, mit vielen Showeinlagen und einem stimmungsvollem Publikum, welches wieder von Nah und Fern angereist war. So war die Stadlzeit in Wr. Neustadt. Es folgen noch in diesm Jahr die Termine 3. Mai in Fribourg ( CH), 27. September Passau (D) und der Silvesterstadl am 31.12. in Graz (A)

________________________________________________________________

Silvesterstadl aus Klagenfurt am Wörthersee 2013 

Live aus Kärntens Landeshauptstadt Klagenfurt wurde dieses Mal der Silvesterstadl ausgestrahlt. Andy Borg war mit vielen musikalischen Gästen zu Gast und lud auch heuer wieder zu einem vierstündigen Silvesterfeuerwerk der Musik, der Zauberei und mit viel guter Stimmung ein. Neu in diesem Jahr war eine sog. " Kisscam". Mit dieser Kamera wurden Küsse von verliebten Menschen im Publikum eingefangen und mit einem Herz gerahmt. Diese Aktion kam sehr gut bei den Menschen an. Mit einem wirklich gutem Rutsch und den Publikumslieblingen, vielen Hits und guter Stimmung, fühlte man sich von Anfang an wieder sehr wohl in der großen Stadlfamilie. Live mit dabei waren in diesem Jahr: Dagmar Koller, Ross Antony, Linda Hesse, Marc Pircher, Die jungen Zillertaler, Die große Chance Finalisten Dance Industry, Die 3 Zwidern, Tony Marshall, der Marinechor der Schwarzmeerflotte, Die Edlseer, Die CubaBoarischen und Meilenstein. Nicht fehlen durften natürlich Wolfgang Lindner jun. und die jungen Stadlmusikanten, sowie die German Dance Sensation,  In Klagenfurt entschied sich auch, wer denn der Stadlsterngewinner 2013 wird. Zur Wahl stellten sich Andreas Hastreiter aus Deutschland, Laura Kamhuber aus Österreich und die Geschwister Weber aus der Schweiz. Die Wahl gewannen die Geschwister Weber. Dazu noch herzlichen Glückwunsch. Die begehrte Trophäe überreichte die Gewinnerin von 2012 Sandra Ledermann. 

Mit " Mein schönes Klagenfurt" sorgte Andy Borg gemeinsam mit seinen Gästen für die passende Eröffnung des vierstündigen Partystadls zum Jahreswechsel. Weiter ging es mit dem Musikverein Glantal Liebenfels, der Trachtenkapelle Steuerberg und dem Radetzkymarsch. Marc Pircher war in Klagenfurt mit seinem Partyhit " Hände in die Höh", " Alles wird gut" und einem Hitmedley zusammen mit Andy Borg zu Gast. Besonders entzückt waren die Zuschauer von Marc Pircher`s kleiner Tochter Anna, die am Silvestertag geboren wurde und diesmal ihren fünften Geburtstag feierte. Als Geschenk erhielt sie eine Barbie Puppe und ein Prinzessinnenkleid, welches sie dann gleich gegen ihr Dirndl tauschte. 

Passend zu den ersten Kisscam Fotos folgte der alt bekannte Partyhit " Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben" von Ross Antony. Zusammen im Duett mit Andy Borg sang er noch den Titel Rote Lippen soll man küssen. 

Die Gruppe Meilenstein, welche man als Begleitband des Musi Open Airs kennt, sorgte mit ihrem Hit " Christin" für Stimmung, Schlagersternchen Linda Hesse begeisterte mit ihren Liedern " Ich bin ja kein Mann", sowie mit " Komm bitte nicht". Für Karibikfeeling am Wörthersee sorgten die CubaBoarischen mit " Mi Limon mi Limonero" und " La duena des Swing". Die jungen Zillertaler hatten " Amore Mio und ein JuZi Medley mit im Gepäck. 

Mit Medleys ihrer größten Erfolge sind auch Tony Marshall und der Marinechor der Schwarzmeerflotte aufgetreten und für spektakuläre Showeinlagen sorgten " Dance Industry", Alpin Drums und ihrem Alpen Sperrmüll, sowie der Zauberer Marc Haller. Ebenso talentierte Sängerin fiel mir besonders Michelle Ryser aus der Schweiz auf. Sie sorgte mit den German Dance Sensations und den jungen Stadlmusikanten mit ihrem Titel " Jetzt wird aufgedreht" für große Stimmung. Ausgelassen war auch die Stimmung im Publikum. Lange vor Mitternacht wurde bereits Polonäse getanzt und bis zum zwei Minuten Countdown war es dann auch nicht mehr weit. Ausgelassen wurde bis in den frühen Morgen gefeiert. Wir wünschen dem gesamten Stadlteam und allen Lesern noch ein glückliches neues Jahr und alles Beste für 2014. Im März 2014 ist sie dann wieder soweit, die neue Stadlzeit! Bis dahin alles Liebe und Gute für Alle. 


_______________________________________________

Die schönsten Weihnachtshits 2013

Die schönsten Weihnachtshits präsentierte Carmen Nebel am 4.12. 13 live im ZDF. Zusammen mit vielen bekannten und beliebten musikalischen Gästen und freiwilligen Helfern am Spendentelefon. Denn die Schönsten Weihnachtshits ist die Spendengala für Missereor und Brot für die Welt. Unter anderem wurden Länder wie die Philippinen unterstützt, aus denen Pfarrerin Füllkrug Weitzel und Monsignore Pirmin Spiegel zu Gast waren. Auch Hr. Zurnieden von Phoenix Reisen ist seit Jahren ein gern gesehener Gast der die Hilfsprojekte stets großzügig unterstützt. Dann gab es noch ein Projekt Rio " Himmelsstürmer", das Projekt Äthiopien von Misereor und eine MAZ über Müll Recycling Kinder im Kongo. An den Spendentelefonen nahmen bekannte Persönlichkeiten wie Andrea Kiewel, Matthias Steiner, Barbara Meier, Andy Borg, Rudi Cerne, Maite Kelly, Alfons Schuhbeck u.a. die Spendenanrufe entgegen. Musikalische Gäste des Abends: Andy Borg, Lucky Kids, Johnny Logan, The Overtones, Paul Carrack & die SWR Bigband, Pe Werner und Big Band, Andrè Rieu und Orchester, Andreas Gabalier, Ella Endlich, Kim Wilde & Rick Astley. Es war eine sehr schöne glanzvolle Show mit der man richtig gut auf Weihnachten eingestimmt wurde, mit den schönsten Weihnachtshits wie " Stille Nacht, heilige Nacht" von Andrè Rieu, " Weihnachten steht vor der Tür" mit Andy Borg, einem Weihnachtsmedley mit den Lucky Kids, Johnny Logan mit " Save the x mas for me" oder " Es ist die Zeit" mit Andreas Gabalier, der dieses Mal im feierlichen Outfit und nicht mit Lederhose kam. Mit einer stolzen Summe von 2.642.926  Euro an Spendensumme endete die Weihnachtsgala. Jetzt kann Weihnachten kommen. Danke für die tolle Show und allen Helfern die dazu beigetragen haben, die Not und das Leid auf dieser Welt wenigstens ein bisschen zu lindern.

     

      

__________________________________ _____________________________________________

Die Schlager des Jahres 2014 - Die erfolgreiche Schlagergala

Der deutsche Schlager ist so beliebt wie noch nie. Sogar in Castingshows versuchen sich die Kandidaten mit dem Genre und das sehr erfolgreich wie man seit Norman Langen, Vanessa Neigert und spätestens seit Beatrice Egli sehen kann. Auch im Jahr 2014 präsentiert Bernhard Brink in 20 Städten Deutschlands " Die Schlager des Jahres". Mit dabei sind folgende Interpreten: Nicole, Fantasy, Andy Borg, Charly Brunner & Simone, Wolkenfrei und Alexandra Lexer. Die Tourdaten lauten wie folgt: 

13.2. 14 Dortmund / 14.2. Delbrück / 16.2. Nürnberg / 17.2. Chemnitz / 18.2. Cottbus / 20.2. Straubing / 22.2. Frankfurt / 23.2. Berlin / 10.3. Magdeburg / 12.3. Freiburg / 13.3. Karlsruhe / 14.3. Augsburg * / 16.3. Reutlingen / 17.3. Kempten / 18.3. Ludwigsburg / 19.3. Erfurt / 20.3. Oberhausen / 21.3. Siegen / 22.3. Rostock / 23.3. Leipzig * ( ohne Andy Borg stattdessen Ute Freudenberg = Leipzig) 


____________________________________________________________________________

Heilig Abend mit Carmen Nebel 2013

Feierlich eröffnet wurde die Show von den Lucky Kids " In der Weihnachtsbäckerei" zu denen sich Carmen Nebel zugleich dazu gesellte und die Werke im Ofen prüfte " Verbrannt". Na ja zu viele Köche verderben bekanntlich den Brei, doch bei ihm dem Sternekoch schlechthin Alfons Schuhbeck konnte dann nichts mehr schief gehen. Er verwöhnte Gäste und Publikum zwischendurch immer wieder mit Köstlichkeiten die gern am Heilig Abend gegessen werden. Alle Interpreten nahmen im Weihnachtszimmer platz. Gäste der Show an diesem Abend in München - Bavaria Studio Halle 9 waren: Lucky Kids, Alfons Schuhbeck, Christian Neureuther, Rosi Mittermeier, Maite Kelly, Kevin Pabst & Die jungen Tenöre, das Deutsche Fernsehballett, Isabel Varell, Johnny Logan mit Hund Balu, Naima, Leontine von Schmettow (Adelsexpertin), Yosefine Buohler, Andrea L `Arronge, Lena Valaitis, Hansi Hinterseer, Eva Lind, Sky und Mirja Dymont, Albert Hammond und Ella Endlich. Es gab von Carmen Nebel an jeden Gast ein Geschenk, es wurde in gemütlicher Runde geplaudert, Alfons Schuhbeck zauberte in der Küche, die musikalischen Gäste sorgten für Weihnachtsstimmung, Videoeinspielungen zeigten wie  u.a. in den USA, Schweden, Norwegen oder Finnland Weihnachten gefeiert wird. Die Lucky Kids sangen " In excelsis deo", Kevin Pabst und die Jungen Tenöre gaben " Den Stern von Bethlehem " zum Besten und zu " Es war einmal im Dezember" tanzte das deutsche Fernsehballett. 

Mitten im Winter ist Weihnachten interpretierte Isabel Varell, Johnny Logan talkte mit Hund auf Carmen Nebels Couch und begeisterte dann mit Glitzeranzug und seinem Titel " Jingle Bells" seine Fans. Besonders großen Jubel löste Hansi Hinterseer aus und erntete für zwei seiner Lieder "  Jedes Jahr zur selben Zeit" sowie für " Heit is Weihnachten" großen Applaus. Auch Eva Lind bezauberte uns mit dem bekanntem Weihnachtslied " Es wird scho glei dumpa", sowie auch Sangeskollegin Lena Valaitis mit " Süßer die Glocken nie klingen". Nun kann Weihnachten kommen und wir alle können den Heiligen Abend im Kreise der Familie und natürlich mit Carmen Nebel feiern und genießen. 

  

___________________________________________________________________________


Musikantenstadl Ingolstadt 2013

Unter dem Motto " Ozapft is" stand der Stadl ganz im Zeichen der bayerischen Biergartentradition. Live aus Ingolstadt fand der Musikantenstadl am 15.6.2013 statt. Andy Borg hatte wieder viele erfolgreiche Gäste zu sich eingeladen. Unter ihnen waren dieses Mal: Andreas Gabalier, Richard Clayderman, Semino Rossi, die Amigos, die Ursprung Buam, Stefanie Hertel mit ihrer Dirndlrockband, die Wildecker Herzbuben und Florian Fesl. Leckere bayerische Schmankerl brachte Sternekoch Alfons Schuhbeck den Gästen näher und begeisterte dann auch noch musikalisch mit dem Lied " Mary Lou". Auch Stadlstern Andrea Wirth aus der Ostschweiz war mit dabei mit Sängerfreunde, ebenso die Göltnschmierer und Andreas Hastreiter, der als erster Kandidat in diesem Jahr für den Stadlstern antrat. Natürlich durften auch Wolfgang Lindner und seine Stadlmusikanten nicht fehlen, sowie Heissmann und Rassau (bekannt als Waltraud und Mariechen),die bei jeder Sendung für große Lacher sorgen. Gleich nachdem " ozapft" war zogen der Musikverein Denkendorf, die Holledauer Hopfareisser und die Jurablaskapelle Hepberg zum " Bayerischen Defiliermarsch" in die Halle ein. Volksrocknroller Andreas Gabalier hatte seinen neuen Hit " Zuckerpuppen" im Gepäck. Die Amigos versuchten sich im Bierfilzweitwurf und sangen aus vollster Überzeugung " In unseren Herzen sind wir für immer jung". Pfundskerle wie die Wildecker Herzbuben sangen ein Hitmedley. Mit " Ballade Pour Adeline" sorgte Richard Clayerman mit seinem Welthit für große romantische Stimmung, sowie auch zusammen mit dem Gospelchor Kösching und Andy Borg mit dem Song " Hallelujah". Unterstützung holten sich die beiden durch Semino Rossi für " It`s now or Never". Außerdem sang der Argentinier seinen neuen Hit " Du bist meine Symphonie". Als Anwärter für den Stadlstern 2013 trat Andreas Hastreiter mit dem Titel " I komm heute Nacht auf a Busserl zu dir" an, der bereits 2012 Sommerhitkönig bei Immer wieder Sonntags wurde. " Bayern" des samma Mir" - Bayern und des boarische Bier" .... ja so zünftig kann es sein in Bayern, und dennoch wurde auch ein ernsteres Thema im Stadl nicht vergessen: Die diesjährige Jahrhundertflut, wo so viele Menschen in Deutschland und Österreich betroffen sind und alles verloren haben. Die ARD richtete dafür einen 24 Stunden Spendenmarathon ein, an dem sich nicht nur Künstler sondern auch die Menschen hier und überall mit Spenden beteiligen können. Live zu Gast war dafür auch Kai Pflaume in die Sendung gekommen. Ebenso brachte Andy Borg für ein paar betroffene eingeladene Gäste etwas Sonne in deren Herzen und etwas Ablenkung von all der Grausamkeit und Not die diese unschuldigen Menschen eingeholt hat. A schöne Stadlzeit ging leider wieder viel zu schnell zu Ende. Wir wünschen in diesem Sinne allen Flutopfern schnelle Hilfe, alles Gute und sagen Servus bis zum nächsten Musikantenstadl in Tulln (A) am 14.9.2013


_________________________________________________________________________________

Immer wieder Sonntags - Sendung Nr. 3 - 2013

Am heutigen Sonntag Vormittag wurde die dritte Sendung " Immer wieder Sonntags" für die Saison 2013 live aus Rust gesendet. Moderator, Entertainer und Sänger Stefan Mross empfing seine Gäste und das Publikum bei bester Laune. Dafür sorgten nicht nur die Künstler, sondern auch der lang ersehnte Sonnenschein. Mit viel Sonne im Herzen und Musik im Gepäck waren heute mit dabei: Die Alpenrebellen, Die Dorfrocker, Ilka Wolf, Nicole, Karl Moik, Michael Morgan, Zillertaler Haderlumpen, Lena Valaitis, Manuela Fellner, Marjan & Lucas, Andre Steyer und Andreas Gabalier.

Stefan Mross sang den Titel " Party mitanand" aus seinem neuen Album Meine beste Zeit. Der ehemalige Stadlchef Karl Moik versuchte sich im Jazzsound mit einem " Gigolomedley". Ja und der Kampf um den Titel " Sommerhitkönig" ging in die dritte Runde. Dieses Mal trat Corinna Zellner mit ihrem Lied " Sommergfühl" gegen Andre Steyer an und schaffte es tätsächlich, sich in Sendung Nr 4 zu singen. Die junge Künstlerin Ilka Wolf meinte in ihrem Titel " Du sollst es sein" Manuela Fellner präsentierte den Titel " Schneeglöckchen im Februar" , die aber durchaus bei knapp 27 Grad zu Sonnenblumen hätten werden können. Am Ende tobte die ganze Immer wieder Sonntags Arena und jubelte ihrem Volksrocknroller Andreas Gabalier zu, der aus seinem aktuellen Album " Home sweet Home" von Zuckerpuppen schwärmte. So ging ein schöner sonniger musikalischer Sonntagmorgen wieder dem Ende zu. Ein Wiedersehen gibt es schon in einer Woche, bei Sendung Nr. 4 am 16.6.2013




_________________________________________________________________________________

Stadlauftakt 2013 in Salzburg

Ganz unter dem Motto " Die Nacht der Tracht" feierte der Musikantenstadl den Saisonauftakt für 2013. Welch eine Stadlzeit mit viel Musik, Rekorden und Überraschungen. Andy Borg zu Gast in der Mozartstadt Salzburg. Mit vielen bekannten und beliebten Interpreten, sowie auch Nachwuchskünstlern. Dazu kam erstmalig der Dirndlsprung. Männer und Frauen machten den Spaß mit und sprangen samt Dirndl ins Wasser. Diese Aktion fand im Badylon in Freilassing statt. Warum fragen siesich? nun es soll einfach Glück bringen mit einem Dirndl ins kühle Nass zu hüpfen. Von dort aus meldete sich Moderatorin Sonja Weissensteiner von der Aussenstelle. Mit ihr zusammen wagten es an die 74 Menschen.  Die musikalischen Gäste waren: Monika Martin, Francine Jordi, DJ Ötzi, ComBox, die Familienmusik Herzog, Sigrid & Marina, Ronny Weiland, Gaby Albrecht, Salzburgsound, die Gruppe Dorfer, die Postmusik Salzburg, Meissnitzer Band, Trompeter Walter Scholz, Fantasy, Brauchtumsgruppe Dorfgastein, sowie die Stimmungsmacher Heißmann & Rassau. Die musikalische Reise ging mit Sigrid und Marina ganz romantisch los mit " I möcht gern dein Herzklopfen hörn" bis hin zur Frage" Woher soll ich denn wissen, wie Liebe geht? die sich Fantasy stellten. Ein traumhaftes Duett bot uns Gaby Albrecht zusammen mit Ronny Weiland " Schwarze Augen". Startrompeter Walter Scholz performte zusammen mit 75 Trompetern und Trompeterinnen anlässlich seines 75. Geburtstags am 15. April seinen größten Hit, die " Sehnsuchtsmelodie". Allein der Klang dieser Trompeten war ein Traum. Für  mächtig Stimmung sorgte DJ Ötzi mit seinem neuen Titel " Tirol", mit dem er sich während seines Auftritts ins Publikum mischte. Vorher gab es eine Überraschung für Monika Johnson. Sie meldete sich auf den Aufruf, mitzumachen, um einen geliebten Menschen zu überraschen, weil in ihrem Leben etwas Besonderes passiert ist. Es gab nach 49 Jahren ein Wiedersehen zwischen zwei Menschen, die sich als Jugendliche verliebt hatten und sich dann leider aufgrund privater Umstände trennen mussten und sich aus den Augen verloren. Dank des Internets fanden sie wieder zueinander und nach 10 langen Monaten sahen sich Monika Johnson und Richard Grunert endlich wieder. Dann gab es live im Stadl eine Verlobung. Ein sehr romantischer und bewegender Moment. Darauf sang DJ Ötzi " Du bist es". Passender konnte es nicht sein. Auch Andy  Borg gratulierte seinen Eltern zum 55. Hochzeitstag, sowie einem weiteren Ehepaar, welches bereits 60 Jahre verheiratet ist und sang für diese " Ich vermiss dich so sehr.  "Dass Stadlpublikum war wie immer bester Laune und feierte, sang und tanzte kräftig mit. So ging dann leider die bereits seit 30 Jahren bestehende Samstagabend Show wieder viel zu schnell zu Ende. Ein Wiedersehen gibt es am 15.6. 2013 in Ingolstadt. Wir sagen Dankeschön, Aufwiedersehen und bis zum nächsten Mal.










___________________________________________________________________________________________

Die schönsten Weihnachtshits - Spendengala mit Carmen Nebel zugunsten Brot für die Welt und Misserior 2012

Am Nikolausabend des 6.12.2012 rief Carmen Nebel in der ZDF Gala Sendung " Die schönsten Weihnachtshits " zum Spenden und Mithelfen auf für die Organisationen Brot für die Welt und Misserior. Zusammen mit bekannten und beliebten Gästen, sowie auch mit Hilfe von prominenten Telefonisten am Spendentelefon kam wieder eine große Summe zusammen. Sage und schreibe 2.381.668 Euro. Über zwei Millionen deshalb, weil Herr Zurniden die Summe, wie jedes Jahr verdoppelte. Er leitet ein Reiseunternehmen. Doch kommen wir zum Besinnlichen der Sendung, den Weihnachtsliedern. Viele musikalische Gäste waren nach München gekommen. Den Auftakt machten die Augsburger Domsingkknaben mit " Oh du Fröhliche". Für sie kam anschließend der Nikolaus und brachte ihnen Süßes. Der Tenor Erkan Aki ( gebürtig aus der Türkei) begeistert seit Jahren und war mit  " Gloria in excelsis deo" andächtlich mit von der Partie. Unter anderem mit dabei: Lena Valaitis. Sie sang das beliebte Weihnachtslied " Leise rieselt der Schnee". " The Baseballs" präsentierten Christmassongs wie " Rocking" und " Father to a Child". Mit dabei war auch Ex Modern Talking Sänger Thomas Anders mit seinem Lied " Christmas is just Around the Corner". Carmen Nebel hielt natürlich mit allen Gästen einen Kurztalk, das heißt nach Videoeinspielungen von " Brot für die Welt" und " Misserior" , worüber über Hilfsprojekte u.a. in Namibia gezeigt wurden, waren Paten zu Gast, darunter z.B. Ingrid Lestrade und ÜL Maz,Valerie Browning und die Afar. Zwischendurch wurde immer wieder der Spendenstand mit Hilfe von Kindern gezeigt, die dann einen Stern zeigten, auf dem der Spendenstand geschrieben war. In den einzelnen Videoeinspielungen wurde deutlich, dass schon viel geholfen werden konnte, aber dennoch immer noch Hilfe nötig ist, damit die Ärmsten der Ärmsten wenigstens ein sauberes Trinkwasser haben, genügend zu Essen, aber auch Bildung bekommen und eine Zukunft sich aufbauen können. Weihnachtlich ging es dann weiter mit Romanz und ihrem Lied " When a Child is Born". Die Formation sang bei der Hochzeit von Charlene und Albert von Monaco. Auch die Les Humphries Singers mit Jürgen Drews waren mit " Can`t you hear Christmas Bells" mit dabei.  Musikalisch gab es auch ein Highlight: Rod Steward kam extra nach München und erntete großen Applaus. Er erfreute seine Fans mit zwei Weihnachtssongs: " Have yourself a Merry Christmas" und " Let it snow! Let it snow! Let it snow!. Was für ein sensationeller Auftritt. Ein Weltstar zu Weihnachten. Ihn kennt man durch seine Erfolgshits wie " Sailing" oder " Rhythm of my heart". Auch Schlagersängerin Vicky Leandros, mit Wahlheimat Deutschland (gebürtig aus Griechenland) war zu Gast und besang " Maria (die) durch ein Dornwald ging". Zauberhaft spielte auch der Meister auf seiner Geige David Garrett zwei Weihnachtslieder: " Oh holy Night" und " Ode to Joy". Doch auch Stadlchef Andy Borg lies es sich nicht nehmen in München vorbei zu schauen und sang das schöne Weihnachtslied " Süßer die Glocken nie klingen". Als kleine Nikolausüberraschung wurde ihm für sein aktuelles Album " Blauer Horizont" sogar eine goldene Schallplatte überreicht. Glückwunsch an Andy Borg. Es war ein sehr gelungener Abend und so machten sich dann Künstler und Gäste die spätestens jetzt alle auf Weihnachten eingestimmt sind, auf den Heimweg. Wir wünschen allen ein frohes Fest.




______________________________________________________________________________

Heiligabend mit Carmen Nebel 2012

Sie ist die große Showlady im deutschen Fernsehen und ihr zuliebe verbringen die Stars aus Volksmusik, Klassik und Schlager sogar den heiligen Abend mit ihr. Ja am 24.12. 2012 heißt es im ZDF " Heiligabend mit Carmen Nebel". Zusammen mit vielen bekannten Gästen kann das Weihnachtsfest kommen. Mitwirkende sind: Andy Borg, Stefanie Hertel, Sternekoch Alfons Schuhbeck, Ireen Sheer, die Lucky Kids, Lena Valaitis, Patrick Lindner, Ute Freudenberg, Sophie Schwerthöffer, Jay Alexander und Opernsängerin Lucia Aliberti. Wärend des Abends begeben sich die TV Zuschauer und die Gäste in der Halle auf eine musikalische weihnachtliche Zeitreise und zwar, wie feierte man in den 50er, 60er oder 70er Jahren Weihnachten? Welche Geschenke gab es damals? Was war damals in ? Welche Traditionen feiert man heute noch? Ja und was gibt es festliches zu Essen? Man erinnerte sich an Damals, an alte Spielsachen wie der Eisenbahn, das erste Handy, die ersten Computer und vieles mehr. Rund um die Kaminecke machen es sich die Gäste zu einem Talk mit Carmen Nebel gemütlich. Darunter auch Ex Modern Talking Sänger Thomas Anders. Traditionelle Weihnachtsklassiker wie " Leise rieselt der Schnee", " Oh Tannenbaum" oder " Stille Nacht - heilige Nacht" dürfen natürlich genauso wenig fehlen, wie ein festliches Menue. Dies zaubert dann Spitzenkoch Alfons Schubeck. Zudem wird es ein zauberhaftes Duett mit Eva Lind und Renè Kollo geben. Auch " die Priester" liesen sich die Einladung zum Weihnachtsfest nicht nehmen und folgten dieser sehr gerne. Tauchen sie also ein in eine Welt von Damals und Heute. Weihnachten kann kommen. Einen schönen heiligen Abend wünschen wir - am 24.12.2012 um 20.15 Uhr im ZDF mit Carmen Nebel. 

Fotos der Show ( Aufzeichnung) gibt es hier:





_______________________________________________________________________________________

Verleihung Bayerischer Fernsehpreis München 2012

Gestern Abend ( 4.Mai 2012) war es wieder einmal soweit und der bayerische Fernsehpreis wurde im Münchner Prinzregententheater verliehen. Die nomierten Preisträger und die geladenen Gäste konnten sich sehen lassen. Hochkarätiges Staraufgebot auf dem roten Teppich. Darunter Maite Kelly mit Mann, Verena Kerth, Daniel Hartwich, der Graf von Unheilig, Sylvie van der Vaart, Thomas Gottschalk mit Frau Thea. Weitere Gäste waren: Klaus Doldinger, Hannelore Elsner, Joachim Fuchsberger, Monika Gruber, Anna Loos und Jan Josef Liefers, Rolf Schimpf, Herbert Knaup, Peter Kloeppel, Barbara Meier, Armin Rhode, Anja Kling, Janina Hartwig, Edmund Stoiber mit Gattin und viele mehr. Verliehen wurde der Preis wie in jedem Jahr durch den Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer. Die Verleihung wurde live im Bayerischen Fernsehen übertragen und moderiert von Christoph Süß. Die Preisträger des Abends:

Als beste Darstellerinnen und Darsteller in den Kategorien Fernsehfilm / Serien & Reihen wurde der blaue Panther verliehen an Anna Loos ( Rolle " Die Lehrerin"), Armin Rhode, ( " Im Alleingang") Anja Kling ( Rolle Hannah Mangold & Lucy Palm") und Matthias Brandt ( Serien und Reihen = Rolle "Polizeiruf 110" - Denn sie wissen nicht was sie tun.) Insgesamt gab es 12 Nominierungen.

Weitere Preisträger: Friedrich Ani und Ina Jung, Maria von Heland, Lisa Maria Pothoff. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Gruppe Unheilig. Den Ehrenpreis erhielten Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl für ihren großen Erfolg als Tatort Duo, denn sie verkörpern seit Jahren erfolgreich den bayerischen Tatort als Kommisare Batic und Leitmayr. Den Nachwuchsförderpreis erhielten Rüder Heinze und Stefan Sporbert für ihre Produktion " Schreie der Vergessenen". Für die Reportage " Das System Wiesenhof" erhielten Monika Anthes und Edgar Verheyen den bayerischen Fernsehpreis. Für die Reportage " Der 11. September - Wie ein Tag unsser Leben veränderte" bekam Peter Kloeppel den blauen Panther. Für ihre hervorragende Leistungen als Autoren erhielten den begehrten Preis Birgit Kappel und Sabina Wolf. Maria von Heland erhielt den Preis für die Regie in dem Kinderfilm " Die Sterntaler". Sowie auch: Andreas Prochaska = Regie von " Das Wunder von Kärnten", Andreas Bareiss und Sven Burgemeister = Produktion von " Die Rache der Wanderhure". Monika Gruber bekam ebenfalls einen Panther als Comedian, sowie Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich für ihre Show " Lets dance".

Wir gratulieren allen Preisträgern sehr herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Fotos folgen gleich hier im Anschluss! Bericht: Susanne Nömer

 

_______________________________________________________________

Die schönsten Weihnachtshits mit Jörg Pilawa

Als kleinen Nachtrag zur Sendung " Die schönsten Weihnachtshits" mit Jörg Pilawa vom 30.11.2011 möchten wir aus aktuellem Anlass zur Tournee " Augenblicke" von Semino Rossi noch zwei Fotos nachreichen. Die ursrüngliche Moderatorin Carmen Nebel war an diesem Tag erkrankt und wurde von Jörg Pilawa vertreten. Es war eine phantastische Sendung die in der Vorweihnachtszeit einfach nicht fehlen darf. Mitwirkende waren: Semino Rossi, Yvonne Catterfeld, Roland Kaiser, Eva Lind, Paul Potts, Roberto Blanco ...uva. Am Spendentelefon saß u.a. Katia Saalfrank, Wayne Carpendale, uva. Es kamen an diesem Abend zugunstigen von Misserior und Brot für die Welt auch wieder ein großer Spendenbetrag zusammen, nämlich satte 2.531.058 Euro. Gratulation.

Da dies eine Nachberichterstattung ist und ich zu diesem Event nicht akkreditiert war, kann ich leider keine eigenen Fotos hinzufügen. Diese beiden wurden mir vom ZDF Bilderdienst zur Verfügung gestellt.

Nachbericht: Susanne Nömer